Els Sestadors

Els Sestadors - Landhäuser

Els Sestadors gehört zu einem mallorquinischen Gutsbesitz, das seit Generationen derselben Familie gehört und von ihr bis heute gepflegt und erhalten wurde. Die gegenwärtige Eigentümerin hat einen Teil dieser großartigen Possessió“ aus dem 16. Jahrhundert im Geiste ihrer Vorfahren restauriert und mit viel Liebe modernisiert.

Possessió ist ein auf Mallorca gebräuchlicher Ausdruck für Gutshöfe und Herrenhäuser. Auf einigen dieser Besitzungen (deutsche Übersetzung für Possessió), wie Els Sestadors, widmet man sich nach wie vor der Landwirtschaft. Je nach Jahreszeit können Sie sich so am Glockengebimmel der Schafe erfreuen oder die Mandel- bzw. die Olivenernte mitverfolgen, aber vor allem werden Sie hier einen Frieden genießen, der im Trubel heutiger Tage fast unwirklich anmutet.

Hier gibt es Natur pur, die Sie in nur 5 Minuten Entfernung von Palma erleben und genießen können.

In der Gruppe von Unterkünften mit der Bezeichnungs Els Sestadors befanden sich früher die Wohnungen der Personen, die auf der Possessió beschäftigt waren. Da die ursprüngliche Aufteilung nicht verändert wurde, können Sie sich völlig ungestört auf dem jeweils zugehörigen Privatgelände bewegen, aber auch gleichzeitig die außergewöhnlich schönen Gemeinschaftsbereiche genießen, zu denen beispielsweise der „Safareig“, ein Wasserbecken, gehört, das seit undenklichen Zeiten existiert und nun zu einem Swimmingpool umfunktioniert wurde. Ferner gibt es viele Grünzonen und baumbewachsene Bereiche mit Maulbeer-, Mandel- und Johannisbrotbäumen. Mit einem Wort: die ganze Landschaft Mallorcas in Ihrer Reichweite.